DruckenE-Mail Adresse

Qigong Anfänger | Di | 18 - 19 Uhr

Beginn:
Di., 14. Jan 2020, 18:00
Ende:
Di., 3. Mär 2020, 19:00
Anmelde​schluss:
Kurs-Nr.:
1508
Treffer:
1439
Preis:
90,00 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
Bitte Mitbringen:
Warme Socken / Tai Chi Schuhe (Schuhe mit dünnen Sohlen), lockere Kleidung
Offene Gruppe und späterer Einstieg:
Ja
Umfang:
9 mal 1 Stunde, Tee und Snacks
Level:
Alle
Freie Plätze:
5 von 6
Trainer:

Beschreibung

Inhalte dieses Kurses sind die 5 Elemente und die 8 Brokate. Mehr über diese und andere Formen und Videos sowie Handouts zum Download dazu findest Du hier. Folgende Elemente fließen in die Kurs-Einheiten ein. Qi Gong Grundübungen, stilles Qi Gong, Selbstmassage und die 8 Alltagsübungen. Tee zur Entspannung, um zur Ruhe zu finden gibt es ab 17:45 Uhr.

Anmeldung

Anmeldeformular

oder per Telefon, Whatsapp, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Details

Durch Praktizieren von Übungen aus dem Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin entwickeln sich Ruhe, Kraft, Gelassenheit und Wohlbefinden. Qigong hat positive Auswirkungen auf Kreislauf, Stoffwechsel, Nerven, Verdauung und Bewegungsapparat. Qigong ist ein ganzheitliches Verfahren, das gesundheitsfördernde Körperhaltungen, Bewegung und Dehnung, Selbstmassage, Atemtechniken und Meditation umfasst. 

„Qigong kommt aus China, aber es gehört der ganzen Welt“ (Prof. Zhang Guangde)

Termine

Wöchentlich, Dienstags, 8 mal. Nächster Termin siehe Kalender.

Dateien zum herunterladen


Kategorie

Tags

Yang Stil (24er Pekingform)


Die Pekingform ist eine Kurzform des Taiji bestehend aus 24 Bewegungen. Sie eignet sich als Einstieg, um die Prinzipien und Grundsätze des Taijiquan zu verstehen, das Zusammenspiel  von Körper, Bewegung, Geist und Konzentration zu trainieren und als Vorbereitung für Langformen.  Mit 10-15 min. Dauer ist sie gut in den Alltag integrierbar. Beim Taijiquan sind nicht nur die einzelnen Bewegungen das Ausschlaggebende. Es sind die beiden Aspekte - Yin und Yang - die der Bewegung innewohnen. Zudem die Verbindung, die Übergänge der einzelnen Aspekte einer Übung und von der einen Übung zur nächsten. Geführt durch den Atemrhythmus und ausgeführt gemäß weiterer Prinzipien werden Qigong und Taiji zu Meditation, Körper und Geist vereinen sich, durch Atmung, in Stille, in Bewegung. Körperliche und innere Balance, Körper und Geist werden gestärkt, die eigene Mitte kann gefunden, gestärkt und beruhigt werden. Yin und Yang in fließender Harmonie sind ganzheitliche Erfahrungen, die Qigong und Taiji für uns bereit halten.

[Mehr]

Taijiquan Yang Stil 24 Pekingform


Tai Chi ~ Reise zu Kraftquellen (ZDF)


Kontakt


Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.